Cover von Serge wird in neuem Tab geöffnet

Serge

Roman ; aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reza, Yasmina (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bestseller
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Reza / Belletristik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Reza / Belletristik Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.07.2024

Inhalt

Nach dem Tod ihrer Mutter reisen die Geschwister Serge, Jean und Nana, die ohne ein Bewusstsein für ihre jüdische Herkunft aufgewachsen sind, nach Auschwitz, um eine Ahnung von der Shoah zu bekommen. Inmitten der touristischen Präsentation des Grauens wird ihre zunehmende Entfremdung virulent.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reza, Yasmina (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bestseller
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 9783446272927
Beschreibung: 1. Auflage, 205 Seiten
Schlagwörter: Familie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Heibert, Frank (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik