Cover von Das Ende des Kapitalismus wird in neuem Tab geöffnet

Das Ende des Kapitalismus

warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Herrmann, Ulrike (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bestseller
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Hbk 1 Herr / Sachbuch Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 05.01.2023

Inhalt

Die bekannte Wirtschaftskorrespondentin und Publizistin spricht aus, was kein*e Anhänger*in der Marktwirtschaft hören möchte: Mit stetigem Wachstum wird die Erde über kurz oder lang ruiniert. Nur wenn sich die Industrieländer vom Kapitalismus verabschieden und schrumpfen, besteht noch Hoffnung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Herrmann, Ulrike (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bestseller
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Hbk 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Bestseller
ISBN: 9783462002553
Beschreibung: 1. Auflage, 340 Seiten
Schlagwörter: €Bestseller, €Wachstum, €Wachstumsideologie, €Kapitalismus, €Klima, €Klimaschutz, €Klimakrise, €Zukunftsvision
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch